Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Crocodile Trophy

26.10.2003, 12:00:00
Foto:
MaxFun Sports

Adam Hansen vom Team Merida Graz gewinnt die heißeste Etappe der 9.Crocodile Trophy in Australian.

Die neunte Auflage der Crocodile Trophy in Australien wird heuer nicht nur ihren Slogan gerecht, das längste, härteste und abenteuerlichste Mountainbike Etappenrennen der Welt zu sein, nein, sie ist mit den gemessen 48.5°C auch die Heißeste.

Ein Fahrer fühlte sich trotz glühender Hitze pudelwohl, der für das steirische GS3 Team Merida Graz fahrende Australier Adam Hansen. Der 22 Jährige aus Cairns, (dem Ziel der Crocodile Trophy 2003), fuhr seit der ersten Etappe ein sehr starkes Rennen war immer unter den ersten Zehn zu finden. Auf der längsten Etappe von Minnamoolka nach Greenvale über 186km attackierte Hansen, nach 85 km und fuhr in brütender Hitze der Konkurrenz auf und davon, mit einem Vorsprung von 12min 40sec fuhr er als Sieger der fünften Etappe überglücklich über die Ziellinie in Greenvale. Damit schiebt er sich hinter den beiden führenden Italienern Mauro Bettin und Roland Stauder an die dritte Stelle im Gesamtklassement. Hansen ist der einzige Fahrer im Feld der mit einem Langarmtrikot fährt um sich vor der Sonne zu schützen und er fährt auch ohne Team alleine gegen eine starke internationale Konkurrenz.



Mehr zur Crocodile Trophy unter http://www.crocodile-trophy.com

Gerhard Schönbacher

Link: www.crocodile-trophy.com

MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.