MaxFun Sports Laufsport Magazin

Innsbrucker Lauffrühling macht müde Beine wieder munter

29.03.2006, 12:00:00
Foto:
MaxFun Sports

Der Innsbrucker Lauffrühling 2006 steht vor der Tür.

Die Tage werden länger und den einen oder anderen Läufer juckt es bereits in den Beinen. Der Innsbrucker Lauffrühling 2006 steht vor der Tür. Der Startschuss fällt am 1. April (ab 15 Uhr) beim Innsbrucker TirolMilch Frühlingslauf wo die Freude an der Bewegung fernab von Zeitruck und Ranglisten im Mittelpunkt steht. Laufend Gedanken austauschen, erstmals neue Distanzen ohne Zeitdruck bewältigen, Neuigkeiten erfahren und einen bewegten Frühlingsabend genießen. Beim 6. Innsbrucker TirolMilch Frühlingslauf ist jeder willkommen. Gelaufen wird wieder entlang Innsbrucks Laufpromenaden - den Inn-Lauf-Meilen. Vor und nach dem Lauf können sich die TeilnehmerInnen Lauf- und Ernährungstipps holen und den eigenen Laufschuh auf seine Tauglichkeit testen.

Auf das Einlaufen folgt drei Wochen später beim 22. Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf am 23. April (ab 10 Uhr) die erste Möglichkeit zur Überprüfung der eigenen Form. Der Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf zählt inzwischen zu den größten Stadtläufen in Österreich. Neu ist heuer, dass nicht mehr drei Runden zu je 3,3 km gelaufen werden, sondern zwei Runden zu je 5 km. Die TeilnehmerInnen am Mutter-Kind/Vater-Kind-Lauf, Jedermann-, Firmen- und Hauptlauf bringen Innsbruck wieder in Bewegung. Heuer wird es ausnahmsweise keinen Inlineskate-Bewerb geben. Neben den Laufbewerben wird wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten, das von Spieleparcours über Kletterwand und Streetball reicht und auch kulinarische Köstlichkeiten beinhaltet. Auf eines der größten Lauffeste Österreichs darf man sich bereits jetzt freuen.

Details zum 6. Innsbrucker TirolMilch Frühlingslauf:

Anmeldung: 1. April 2006 am Marktplatz ab 13 Uhr, keine Voranmeldung nötig
Start: 15 Uhr am Marktplatz.
Strecken: 3 - 5 - 10 - 15 - 21,1 km
Zeitnehmung: Die Zeitnehmung übernimmt die innere Uhr - der Gradmesser ist das eigene Wohlbefinden
Information: Unsere Laufexperten sind in verschiedenem Tempo mit dabei - als Ansprechpartner, Aufmunterer, Informationsspender, ...

Details zum 22. Innsbrucker Sparkasse Stadtlauf:

Start: ab 10 Uhr, Maria-Thersien-Straße
Bewerbe und Strecke:
Mutter-Kind-/ Vater-Kind-Lauf, Schüler- und Jugendläufe (mit eigener Schulwertung), Hauptlauf 10 km (2 Runden zu je 5 km), Jedermann-/frau-Lauf, 5 km (1 Runde), Firmen-/Unilauf, 5 km (1 Runde) mit eigener Firmen-Wertung.
Duschen und Umkleiden: in der HTL - 300m von Start und Ziel entfernt

Foto: TI/Robert Parigger. Barbara Kohler (Tirol Milch), Markus Jochum (Tiroler Sparkasse) und Michael Wanivenhaus (Turnerschaft Sparkasse Innsbruck – OK-Verantwortlicher) starten gemeinsam in den Innsbrucker Lauffrühling.
 

Michael Wanivenhaus

Link: www.tirol-speed-marathon.com.

Passende Veranstaltungen
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.