Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

110 Kilometer durch Lappland

27.04.2009, 12:00:00
Foto:
Fjällräven Classics

Rund 2000 Wanderer nutzen die Fjällräven Classics’s um die Schönheit der nordschwedischen Natur zu erleben.

Die 110 Kilometer lange Route über den Kungsleden – Königsweg – verbindet Nikkaluokta und Abisko im äußersten Norden Schwedens. Die Fjällräven Classic’s mit Start am 7. und 8. August führen durch den menschenleeren Fjäll Lapplands mit seinen unzähligen kobaltblauen Seen. Diese traumhafte Kulisse lockt Wanderer aus ganz Europa in die Bergtundra.

Die Teilnehmer gehen jeden Tag so lange, wie sie können auf der markierten Strecke in Richtung Norden, wobei sie sich bei den Checkpoints einen Stempel und natürlich auch Verpflegung abholen. Geschlafen wird im eigenen Zelt, entlang der Strecke, wo immer man möchte. Wer den Kungsleden in weniger als drei Tagen bewältigt, erhält eine Goldmedaille, wer sich in vier Tagen in Abisko einfindet, kann sich über eine Silbermedaille freuen und für alle anderen Finisher gibt es Bronze. In erster Linie gilt es jedoch, sich an der frischen Luft inmitten atemberaubender Natur zu bewegen und die Freiheit im einsamen nordskandinavischen Fjäll zu genießen.

Einigen geht es aber doch auch um Bestzeiten, so stellte Anders Dahlin aus dem mittelschwedischen Borlänge letztes Jahr mit seiner unglaublichen Zeit von 12:53: 59 Stunden den bisherigen Streckenrekord auf. Zweiter wurde Timo Widmer aus Zürich (14:06:16 Stunden) vor Fredrik Elinder (14:16:46 Stunden).

Wer in diesem Sommer dabei sein will, kann versuchen über die Community auf www2.fjallraven.com/classic zu ergattern, die Anmeldung ist aufgrund des starken Andrangs bereits geschlossen. Und in circa drei Monaten wird auch schon die Registrierung für die Fjällräven Classic’s 2010 geöffnet.

Jan Peter Janke MaxFun.de

Link: www2.fjallraven.com

MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.