MaxFun Sports Laufsport Magazin

Leistungsdiagnostik Teil 4: Der Laktatschwellentest

28.10.2009, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Von all den Testmethoden, die für das Überprüfen der Ausdauerleistungsfähigkeit angeboten werden, ist der Laktatschwellentest mit Sicherheit die informativste und sinnvollste.

Als einziger Test ermöglicht er nicht nur die Feststellung sowohl der aeroben als auch der anaeroben Schwelle, sondern gibt auch recht gut Aufschluss über den jeweiligen Leistungstand und die individuellen Stärken und Schwächen eines Ausdauersportlers. Seine Nachteile sind die etwas höheren Kosten und der relativ große Aufwand.

Durchgeführt kann der Laktattest entweder im Freien oder aber auch im Labor werden. Diesbezüglich sollten Sie jedoch mit Bedacht auswählen. Es ist sehr wichtig sportartspezifisch zu testen, d.h. es macht nicht viel Sinn, wenn Sie Ihre Werte z.B. auf einem Fahrradergometer testen lassen und damit das Training für einen Halbmarathon planen. Dafür müssen Sie beim Laufen testen. Der zweite Fehler, der sehr oft gemacht wird ist, dass viele Stellen, die solche Tests anbieten, diese dann auf dem Laufband durchführen. Auch das ist nicht unbedingt zweckmäßig, denn Sie werden wohl nur in Ausnahmefällen Ihren Wettkampf auf dem Laufband bestreiten. Einziger Grund, warum ein Laufbandtest die richtige Wahl ist kann sein, wenn Sie z.B. im Herbst testen und wissen, dass Sie im Winter auch hauptsächlich auf dem Laufband Ihr Training absolvieren werden.

In der Regel ist die Vorgehensweise beim Test relativ ähnlich. Grundsätzlich werden mehrere Stufen gemessen. Das bedeutet, dass Sie mit sehr niedriger Intensität beginnend, eine Strecke laufen oder auch Radfahren und danach aus dem Ohrläppchen ein Tropfen Kapillarblut entnommen wird. Nach jedem Abschnitt erhöht sich das Tempo und der Vorgang der Blutabnahme wird wiederholt. Der letzte Streckenabschnitt wird in submaximaler Intensität durchlaufen. Manche Institute gehen auch bis zur Ausbelastung, was aber nicht immer sein muss und vor allem nur unter Aufsicht eines Arztes passieren darf. Wichtig ist, dass das Intensitätsintervall zwischen den einzelnen Teilstrecken ziemlich gleich ist. Die Länge bzw. Dauer ist jedes Mal dieselbe, wobei diese wiederum abhängig vom jeweiligen Ziel ist.

Nach der Auswertung erhalten Sie eine so genannte Laktatkurve. Anhand dieser können Sie die beiden Schwellen und die dazugehörigen Intensitätswerte sowie die entsprechenden Herzfrequenzen ablesen. Nicht nur diese beiden Werte sind allerdings der Sinn des Tests, sondern genauso oder im Grunde sogar noch wichtiger ist der Verlauf der Kurve. Dieser zeigt Ihnen an, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen, mit welcher Herzfrequenz Sie die Trainingsbereiche durchführen sollen und gibt auch Aufschluss darüber, wie das vergangene Training gewirkt hat. Hier liegt jedoch auch eine große Schwierigkeit beim Laktat Testen. Nur wenige sind in der Lage diese Kurve richtig zu lesen und zu interpretieren. Sie brauchen also dafür einen erfahrenen Fachmann, ansonsten hat der Test nicht viel Sinn und es ist Schade um Zeit und Geld.

Sollten Sie also mittelfristig planen und ist es Ihnen wichtig, die Leistung zu steigern, ist ein Laktatschwellentest früher oder später dringend anzuraten. Sogar wenn Sie nur zur Erhaltung von Gesundheit und Fitness trainieren, ist diese Methode aber sehr zu empfehlen, können Sie doch auf diese Weise vermeiden, dass Sie zu intensiv oder aber auch zu wenig trainingswirksam trainieren.

Dr. G. Heidinger

Link: www.MaxFun.cc

relevante Artikel
Ernährung
Ernährung

Das neue Jahr kann nur besser werden

Mit den richtigen Zielen steigerst du deine Motivation
Training
Nordic Fitness

Nordic Walking ist in dieser Zeit beliebt

In Zeiten von Lockdown mit Nordic Walking in Bewegung bleiben
Training

Lauftempo bei kalten Temperaturen

Gute Gründe für den Winterlauf
Gedanken

Wie sehr wir uns alle wohl schon darauf freuen

Das Coronavirus ist längst im Sport zu einem großen Thema geworden
Laufsport

Laufen rund um Silvester

Mein Silvesterlauf - virtueller Lauf
Training

Auf ein erfolgreiches neues Laufsport-Jahr

Realistische Ziele setzen und formulieren
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.