MaxFun Sports Laufsport Magazin

Alfi Sungi wurde viertbester Österreicher beim Wörthersee Halbmarathon

25.08.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Einen Tag nach Kärnten Läuft hatte das MaxFun.cc-Team Alfi Sungi für ein Interview vor der Kamera.

Er ist sicher einer der sympathischsten Läufer der Wiener Laufszene. Wenn nicht sogar der sympathischste, einer, der immer lächelt, scheinbar nie schlecht drauf ist, und wahrscheinlich einer, den wirklich jeder kennt. Die Rede ist von Alfi Sungi, der zugleich auch einer der schnellsten Läufer Wiens und mittlerweile auch von Österreich ist.
Als er vor einigen Jahren von Tansania in seine jetzige Heimat übersiedelte, hatte er mit Laufen noch nicht viel am Hut. Fußball war bis dahin sein sportliches Steckenpferd, in Tansania hatte er einen Tauschhandelladen betrieben und war mit Tischlerei beschäftigt, heute ist er erfolgreicher Personal Trainer, der aber nicht nur Läufern lernt, wie man schneller wird. Sein ganzheitlicher Ansatz, Gesundheit und Spaß an der Bewegung zu vermitteln, macht Schule. Wer erfolgreich sein möchte - egal ob körperlich oder geistig - muss sein Sein auch in komplexen Zusammenhängen sehen. Deshalb gibt es mit Alfi niemals „nur“ reines Lauftraining, sondern vor allem koordinativen Elementen kommt besondere Bedeutung zu. Nebenbei arbeitet Sungi noch als Fahrradkurier und ist stolzer Vater einer 4-jährigen Tochter.


Mindestens einmal pro Jahr findet man Alfi auf einem Trainingslager wieder - heuer waren es zweieinhalb Wochen in St. Moritz, die er als Vorbereitung auf den Bregenz-Marathon genutzt hat. Bis zu 170 km pro Woche spulte er da ab, eine „nette“ Trainingseinheit etwa umfasste satte 3x10 km in 38, 37Min20s und 36Min20s! Den ersten Lohn dafür konnte der Ausnahmeläufer beim Wörthersee-Halbmarathon am 21. August einheimsen. Als Vorbereitung auf Bregenz gedacht lief er mit 1h12Min33s auf den hervorragenden 24. Gesamtplatz und glänzte als viertbester Österreicher. Und das bei diesen Temperaturen, Hut ab! Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was am 02. Oktober in Bregenz los sein wird. Geplant ist eine Endzeit von 2h27Min, was einem Kilometerschnitt von 3Min30s entspricht.


Christian Kleber (MAS)

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
23. August 2019
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
24. August 2018
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
18. August 2017
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
21. August 2015
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Laufsport

Man hat sich der Herausforderung gestellt - Kärnten Läuft

Die ganze Laufsport-Szene profitiert vom unermüdlichen Einsatz
Laufsport

Vorzeigeprojekt Kärnten Läuft für den Laufsport

Das Veranstalter-Team stellt sich der grossen Herausforderung
Reisezeit

Laufen in Kärnten

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Reisezeit

Laufen in Niederösterreich

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Laufsport

Unterstütze den Laufsport - hole Dir einen Gutschein

Viele Veranstalter leiden unter der Corona Krise. Du kannst jetzt das Überleben von Laufsportevents sichern.
Triathlon

Ironman Hawaii verschoben

Nächstes Jahr finden zwei Ironman-Weltmeisterschaften statt
Laufsport

Neuigkeiten bei Kärnten Läuft

Kärnten Läuft mit ursprünglichen Termin aber mit geänderter Strecke uvm
Athlet des Monats

Kate Allen - Happy Birthday

lympiasiegerin, zweimal 5. beim Hawaii-Ironman, 2003 Sieg beim Ironman Austria in Kärnten mit damaliger Jahresweltbestzeit
Album Image Kärnten Läuft 2018 / 24.08.2018
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
Album Kärnten Läuft Viertelmarathon/Halbmarathon / 20.08.2017
Album Kärnten Läuft Tag 2 - Frauenlauf / 19.08.2017
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.