MaxFun Sports Laufsport Magazin

Häufiges Leiden: Schleimbeutelentzündung bei Schwimmern und Triathleten

25.08.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc/K.Köb

Die Schleimbeutelentzündung im Schulterbereich kommt recht häufig bei Schwimmern und Triathleten vor.

Schleimbeutelentzündung - Impingement

Nämlich dann, wenn entweder die Umfänge zu schnell gesteigert wurden, generell zu viel trainiert bzw. wenn zu viel mit Paddles geschwommen wurde. Klar handelt es sich beim leistungsorientierten Trainieren zum einen meist um eine Gratwanderung, zum anderen ist ja gerade das das Spannende ("was hält mein Körper gerade noch so aus?“).

Bei dieser Art der Überbeanspruchung ist der Schleimbeutel entzündet. Dieser stellt soz. den Schutz für das Gelenk selbst dar, er befindet sich direkt über dem abgeschlossenen Gelenk. Ist er entzündet, kommt es zu massiven, akuten Schmerzen, die oft mit einer deutlichen Bewegungseinschränkung einhergehen. Der Arm kann dann nicht selten nur mit Hilfe des anderen Armes nach oben bewegt werden. Auf jeden Fall sollte man eine Zeit lang Ruhe geben, sprich, nicht trainieren, Eine Woche Pause hat noch niemandem geschadet, die meisten kommen stärker denn je zurück. Entzündungshemmende Tabletten machen ebenso Sinn wie das Auflegen von Cool Packs, die solange auf der Schulter bleiben, bis sie warm sind.

Bei Auftreten von Beschwerden im Schulterbereich sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden; dieser stellt fest, ob es tatsächlich zu einem "Impingement" (also zu einer "Einklemmung") gekommen ist; aufgrund der Entzündung wird es zwischen Schulter und Schulterdach eng, das verursacht klarerweise Schmerzen. Allerdings können auch Weichteilverkalkungen (die sog. "Kalkschulter") Schleimbeutelentzündungen auslösen; Weichteilverkalkungen (hier befinden sich Verkalkungen im subkutanen Gewebe) sind keine Abnützungen, sie können per Röntgen festgestellt werden. Vieltrainierern wird aber auch ein Ultraschall empfohlen, um etwaige Verletzungen der Rotatorenmanschette auszuschließen.

Wer einmal erfahren musste, wie weh eine Schleimbeutelentzündung tun kann, und vor allem, wie lästig diese ist, der wird einsehen, dass verschiedene Regeln im Training beachtet werden sollen. Ein wichtiger Trainingsgrundsatz lautet "Umfangssteigerung"; natürlich muss dieser sehr individuell behandelt werden; Faktum ist lediglich, dass verschiedene Individuen verschieden viel aushalten, und wenn für den einen eine Umfangssteigerung von sagen wir mal 3km Schwimmtraining zusätzlich/Woche keine Probleme darstellt, kann das für den anderen schon viel zu viel sein. Wenn es für die eine kein Problem darstellt, in ihr Triathlon-Training 2x600m mit Paddles einzubauen, kann das für die andere schon um genau 1.200m zu viel sein. Klar dürfte aber auch (zumindest für die meisten Sporttreibenden) sein, dass sie ihre Umfänge über die Jahre hinweg kontinuierlich steigern müssen, da es sonst zu keinen Anpassungen mehr kommt und ihre Leistungen irgendwann stagnieren oder sogar zurückgehen werden.

Trainingsbegleitende Maßnahmen wie Stretching, Kräftigung oder koordinatives Training sind wichtig; sie erlangen umso mehr Bedeutung, je höher das Trainingsniveau ist. Falscher Ehrgeiz ist auf jeden Fall fehl am Platz, im Ausdauersport gibt es nur ganz wenige Wunder(kinder). Im Falle des Falles auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, pausieren, und letztendlich wieder Schritt für Schritt und vernünftiger als beim letzten Mal beginnen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich durchaus an
Dr. Georg Trimmel, Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
, www.my-diamond.at, 1010 Wien, Rockhgasse 6/9, Tel.: 019042161, wenden.

Christian Kleber (MAS)

Link: www.maxfun.at

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
18. September 2021
humedica Stadtlauf Kaufbeuren
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
25. Juli 2021
Augsburger Kuhsee Triathlon
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
13. Juni 2021
Stadtlauf Augsburg
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
Training

Eigenverantwortung im Sport

Jeder ist für sein Tun selbst verantwortlich. Immer, überall, generell.
Training

Von der rostigen Schüssel zum Formel-1-Bolide

Einige Stellschrauben drehen, bevor man Umfang und Intensität steigert
Training

Training für das Knie

Mit diesen Tipps vermeidet man Knieprobleme und Kniebeschwerden
Triathlon

Volkstriathlon als Triathlon-Einstieg

Der ideale Wettkampf für Triathlon-AnfängerInnen
Triathlon

Fit für den ersten Dreikampf

Das braucht man wirklich für den ersten Triathlon
Laufsport

Nenngeldsprünge im Dezember

Jetzt noch schnell das vergünstigte Startgeld sichern
Triathlon

Jetzt zum LINZTRIATHLON anmelden

Rasch registrieren und beim Startgeld sparen
Training

Die Folgen einer Trainingspause

Das passiert, wenn man mit dem Sport aufhört
Album X-Cross Triathlon Podersdorf / 10.09.2017
Album x cross run serie 2017 - jetzt anmelden / 25.10.2016
Album X-Cross Run Mountain Obertauern / 02.07.2016
Album x cross run / 04.06.2016
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.