Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Andrea Mayr: Als nächsten Start hat sie den Berlin Halbmarathon am 1. April geplant

06.03.2012, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Andrea Mayr holte sich den ersten Platz in Piacenza (ITA) und hat damit in der Olympiasaison ihren eigenen ÖLV-Halbmarathon verbessert.

Die 32-Jährige siegte in Piacenza, Italien, bei idealen Bedingungen von 10°C und Windstille mit 1:12:03 Stunden und steigerte ihre bisherige Rekordmarke vom 8. Februar 2009 (1:12:14, Wien, VCM-Winterlaufserie) um neun Sekunden.

"Meine Vorgabe war genau Richtung Rekord zu laufen. Zum Schluss war ich unsicher, ob es sich ausgeht, weil die Kilometermarkierungen nicht gestimmt haben. Aber ich bin sehr zufrieden heute“, so die vielfache österreichische Rekordlerin und Berglauf-Weltmeisterin.

Mayr, die auch die ÖLV-Rekorde im Marathonlauf, über 3000m Hindernis und im 10km Straßenlauf hält, hat sich vergangenen Oktober beim Frankfurt Marathon mit 2:32:33 Stunden für die Olympischen Spiele in London qualifiziert.

Das Rennen in Piacenza war für sie der Auftakt zu einem dreiwöchigen Trainingslager in Viareggio. Als nächsten Start hat sie den Berlin Halbmarathon am 1. April geplant. Ein Rennen über die Marathondistanz von 42,195km wird sie vor den Olympischen Spielen nicht mehr bestreiten.

ÖLV - MaxFun.cc

Link: www.MaxFun.cc

relevante Artikel
Retro

Schneller – höher – stärker

Streckenrekorde einst und jetzt
Gesundheit

Laufschuhe an und los

Knöchelschmerzen? Wir wissen ein Mittel dagegen!
Tipps & Trends

Die neue Polar V800

Du bist Profi, bist Läufer und Triathlet mit einem hohen Anspruch an dich selbst und du möchtest dein volles Potential ausschöpfen
Laufsport

Ein bekanntes Gesicht im Ausdauersport

Christian Pflügl und sein Vorhaben beim Vienna City Marathon
Training

Simple Tipps: Trainieren Sie entweder Fisch oder Fleisch!

Ein mittelschnelles Einheitstempo bringt langfristig gesehen keinen Leistungszuwachs, eher -stagnation oder gar -rückgang.
Training

Macht Sport dumm?

Österreich denkt über die Frage nach, ob Sport und körperliche Ertüchtigung dumm machen.
Laufsport

Stephen Kiprotich aus Uganda gewinnt Olympischen Marathon

Der Aussenseiter, nicht zu verwechseln mit dem Wien Sieger aus 2011 John Kiprotich, gewinnt in London mit der Zeit von 2:08:01h.
Laufsport

Medaillenregen - nicht der Erfolg, sondern der Weg ist das Ziel

Dabei sein ist alles: lautet einer der wichtigsten Sprüche bei Olympischen Spielen.
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.