Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Kein neuer Streckenrekord beim Salzburg Marathon

06.05.2012, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Vierfach-Sieg für Kenia beim Salzburg Marathon am 6. Mai

Im Vorjahr gewann der Kenianer Viktor Bushendich Chelokoi in der Mozartstadt mit der guten Zeit von 2:14:49 Stunden. Diese Zeit wurde an diesem Sonntag beim Salzburg Marathon nicht erreicht. Auf zwei Runden wurde auf einer flacher Strecke entlang der bekanntesten Sehenswürdigkeiten die klassische Distanz von 42,195 Kilometer gelaufen. Der Startschuss am 6. Mai wurde um 9:00 Uhr in der Griesgasse/Ferdinand-Hanusch-Platz abgegeben.

Am 6. Mai 2012 freute sich Martin Kiprugut-Kosgei über seine Siegerzeit von 2:16:36 Stunden. Ebenfalls aus Kenia und mit einer 2:16er-Zeit lief James Munyi Maregu (2:16:44) und Mbugua Julius (2:16:49 über die Ziellinie. "Der 28-jährige James Munyi Maregu hatte sich erst am Samstag für die Lauffestspiele in der Mozartstadt nachgemeldet", so die Veranstalter vom Salzburg Marathon 2012. 

Am 5. Mai 2013 findet der Salzburg Marathon zum 10ten Mal statt.

MaxFun.cc/K.Köb

Link: www.MaxFun.cc

Passende Veranstaltungen
17. Mai 2020
Salzburg Marathon
relevante Artikel
Laufsport

Salzburger Lauffestspiele

Kenianer dominieren beim Salzburg Marathon
International
Laufsport

Kenianer siegen bei Salzburg Marathon

Kosgei und Freitag holen sich ÖLV-Staatsmeistertiteln
Laufsport

Sub 2 hours project

Die beiden Laufschuh-Produzenten Adidas und Nike scheinen da jetzt ihr ganz eigenes Rennen am Laufen zu haben
Laufsport

Salzburg Marathon und die weiteren Side Events

Mit den "get active days" hat der Salzburg Marathon heuer ein breites Programm auf die Beine gestellt.
Retro

Bilder vom Lusthaus 10km 1989 und Graz Marathon 1995

Neu in unserem Laufsport Archiv - Lusthaus 10km 1989 und Graz Marathon 1995
Laufsport

Geoffrey Ronoh gewinnt unerwartet Kärnten Läuft mit heuriger Weltbestzeit

Es war das schnellste Rennen bei Kärnten Läuft. Die ersten 3 Läufer waren unter dem bisherigen Streckenrekord. Geoffrey Ronoh gewinnt in 59m45sec.
Laufsport

Wie und wo wird ein Kenianer österreichischer Staatsmeister?

Beim Salzburg Marathon 2014 konnte Edwin Kemboi das Rennen für sich entscheiden.
Album Salzburg Marathon 1994 / 02.10.1994
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Mehr erfahren