Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Vereinsmeierei - ein Teil des Ganzen sein bzw. werden!

26.11.2013, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Viele Österreicher nehmen an diversen Laufsport-Veranstaltungen das ganze Jahr über teil, aber nur wenige gehören einem Verein an.

Ob Sie ambitionierter Hobbysportler, Leistungsträger oder Anfänger sind, in einem Verein mit Gleichgesinnten sind auch Sie sicher gut aufgehoben, denn erstens gibt es in einem Sportverein immer lustige Burschen und Mädels. Wie "läuft" nun ein allgemeines Lauftraining im Verein ab?

Ein Lauftraining etwa rennt so ab; man trifft sich und trabt locker los. Genauso locker sind die Sprüche, die bei niedrigem Puls mehr oder weniger allen leicht von den Lippen gehen. Nach dem Aufwärmen folgt der Hauptteil, der in der Gruppe einfach einfacher zu bewältigen ist. Man knallt ein paar Intervalle auf oder in die Bahn (beim Schwimmen), die fehlende Homogenität in der Gruppe wird durch ein paar Zusatzmeter, früheres oder späteres Starten und differenzierte Pausengestaltung wettgemacht.

Ehrgeiz, der nicht übertrieben vorhanden sein sollte, stachelt alle an, ein bisschen mehr zu geben als man etwa mutterseelenallein in der Allee bereit zu geben wäre. Das Cool-down lädt dann wieder ein zu Gesprächen, die meist so locker nicht mehr sind, da man Laktat abzu- und (vielleicht) seine Psyche wieder aufzubauen hat.

Beim Heurigen hernach findet selbst der nicht so Gesprächige Anschluss, weil Sport, Training und Gesundheit einfach verbindende Themen sind, über die jeder mehr oder weniger gerne quatscht. Die, die schon länger dabei sind, verlieren sich aber auch gerne in philosophischen Gedanken die ganze Welt betreffend, und das bis lang nach Mitternacht. Wenn am nächsten Morgen dann wieder der Arbeitsalltag ruft, hat man wenigstens ein meist schönes gesellschaftliches Erlebnis mehr intus, von dem man doch einige Tage zehren kann. Zumindest bis zum Wochenende, an dem der eine oder andere Wettkampf auf dem Programm stehen kann. Den man dann nicht nur mit hunderten anderen Anonymen absolviert, nein, man trifft klarerweise oft auch viele Vereinskameraden. Die Motivation leidet darunter sicher nicht, so mancher läuft gerade da zur Höchstform auf!

Aber auch sonst haben die meisten Vereine viel zu bieten. Alte Hasen stehen (jungen Hasen?) mit Rat und Tat zur Seite, meist kennt man auch gute Ärzte, Physiotherapeuten oder Osteopathen, sicher ein großer Vorteil, zumal Vereinen meist bessere Preise gemacht werden. Oft bekommt man zumindest einen Teil des Nenngelds zurück, außerdem kann man (ebenfalls meist) die Vereinsdressen um ein Eck günstiger erstehen. Und last but not least sind vor allem die Vereinswochenenden oder gar –wochen irgendwo am Lande oder gar im Ausland unvergesslich. Dort schenkt man sich nicht nur untertags beim Training kräftig ein… Also, worauf noch warten?

MaxFun.cc

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Welcher Hund passt zu welchem Läufer

Nicht jeden Hund kann man auf seine Laufrunde mitnehmen
Laufsport

Laufen zum Stressabbau

Mit diesen Tipps bekommt man den Kopf frei
Laufsport

Gemeinsam laufen

Laufen im Team und bessere Leistungen erzielen
Laufsport

Laufen für Anfänger

Mit diesen Tipps schaffst du den Einstieg in den Laufsport
Training

Der erste 10 km-Lauf

Mit diesen Tipps ist der Zehner machbar
Laufsport

Tipps für den Saisonstart

Die richtige Vorbereitung für das neue Laufsport-Jahr
Training

Länger laufen

Mit diesen Tipps steigert man die Kilometeranzahl
Training

Laufen bei widriger Witterung

Damit ist man für jedes Winter-Wetter gerüstet
Album Laufen für Kira / 02.09.2015
Album Laufen hilft / 03.03.2013
Album Koasalauf / 08.02.2009
Album Koasalauf / 10.02.2008
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.