MaxFun Sports Laufsport Magazin

Trinken – aber richtig!

23.05.2016, 12:00:00
Foto:
Erdinger Alkoholfrei

Für alle Sportler, die auf den Genuss nicht verzichten wollen

Laufen ist gefragter als je zuvor! Doch Vorsicht: Wer sich viel bewegt, verliert auch viel Flüssigkeit. Sportler sollten deshalb darauf achten, den Flüssigkeitsverlust entsprechend zu kompensieren. Denn ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt ist Voraussetzung für körperliche Leistungsfähigkeit. 

Wie viel Flüssigkeit man zu sich nehmen sollte, variiert je nach Sportart, Intensität der Belastung, individuellem Fitnessstand und den äußeren Bedingungen. Im Durchschnitt verliert der Körper beim Sport rund einen halben bis einen ganzen Liter Schweiß pro Stunde. 

„Ein korrektes Trinkverhalten im Sport ist elementar. Dies beinhaltet, dass dem Körper zum richtigen Zeitpunkt Flüssigkeit in ausreichender Menge zugeführt wird“, betont Sportmediziner Ulrich Nieper. „Zu wenig zu trinken kann eine Dehydrierung nach sich ziehen. Diese wirkt sich nicht nur in Form einer verminderten Leistungsfähigkeit aus, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Meine Empfehlung: Etwa 30 Minuten vor jeder sportlichen Betätigung 200 - 400 ml Wasser zuführen, während der Belastung alle 30 Minuten ca. 50 - 100 ml. Nach dem Sport sollten die Wasserspeicher mit mindestens 600 - 1200 ml Flüssigkeit – je nach Dauer der Aktivität – aufgefüllt werden."  

Genussvolle Regeneration
Für die Regenerationsphase nach der sportlichen Aktivität spielt das Trinken ebenfalls eine entscheidende Rolle. Erfahrene Sportler und Spitzenathleten aus dem Team ERDINGER Alkoholfrei wie die Ironman Austria-Siegerin Eva Wutti haben längst eine erfrischende und geschmackvolle Alternative zu Apfelsaft und Wasser für sich entdeckt: Um nach einem erschöpfenden Training oder einem harten Wettkampf wieder schnell zu Kräften zu kommen, schwören sie auf ERDINGER Alkoholfrei. So wird die Freude über die eigene sportliche Leistung genussvoll gekrönt und die Motivation bleibt erhalten.

150.000 Sportler, 80.000 Liter ERDINGER Alkoholfrei
ERDINGER Alkoholfrei begleitet Österreichs Ausdauersportler durch das Sportjahr 2016: Der isotonische Durstlöscher erwartet bei rund 100 Wettkämpfen aus den Bereichen Laufen, Radfahren und Triathlon  die Athleten hinter der Ziellinie und sorgt für eine Erfrischung. Zu den prominentesten Veranstaltungen zählen der Vienna City Marathon, der Österreichische Frauenlauf  in Wien, der Wachau-Marathon in Krems an der Donau sowie der 3-Länder-Marathon in Bregenz. Insgesamt kommen knapp 150.000 Sportler in den Genuss eines erfrischenden ERDINGER Alkoholfrei. Damit sorgen rund 80.000 Liter ERDINGER Alkoholfrei dafür, dass der Durst der Finisher gestillt wird!

Link: www.erdinger-alkoholfrei.at

   Trinken    Regeneration    Durst    Genuss
Ergebnisse
22. September 2019
Ansfeldner Genusslauf
 Ergebnisse
23. September 2018
Ansfeldner Genusslauf
 Ergebnisse
24. September 2017
Ansfeldner Genusslauf
 Ergebnisse
relevante Artikel
Tipps & Trends

Anzeichen für eine Dehydration

Darum sollte man ausreichend Wasser trinken
Gedanken

Achtsames Laufen

Mindful Running ist eine neue Art zu Laufen
Training

Länger laufen

Mit diesen Tipps steigert man die Kilometeranzahl
Laufsport

Zeit für eine Lauf-Pause

Wenn das Laufen zur Qual wird und es nicht mehr geht
Training

Anzeichen für einen Ruhetag

Wenn der Körper nach einem Rest Day verlangt
Laufsport

Nach der Ziellinie

So bleibst du auch nach einem überstandenen Wettkampf fit
Training

Energie tanken

Nach der Laufsport-Saison wieder die Kraftreserven auffüllen
Gesundheit

Schnelle Regeneration

Mit diesen Tipps erholst du dich schneller
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.