Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Salaheddine Bounasser holte sich den Sieg beim VCM

Ungewöhnlich hohe Temperaturen beim 35. Vienna City Marathon

Außenseiter Salaheddine Bounasser hat sich beim 35. Vienna City Marathon als Spezialist für Marathonläufe bei hohen Temperaturen präsentiert.

Der 35. Vienna City Marathon stand vom ersten Meter ganz im Zeichen der für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen. Die 19°C, die bereits beim imposante Bilder produzierenden Start auf der Reichsbrücke für sommerliche Bedingungen sorgten, stiegen im Laufe des Vormittags kontinuierlich an. Dementsprechend gestaltete die Elitegruppe der Männer das Tempo gleichmäßig und folgte der gemeinsam mit Rennleiter Hannes Langer ausgearbeiteten Rennstrategie diszipliniert. Mehrheitliche Kilometerabschnitte zwischen 3:01 und 3:05 Minuten führten zu einer Halbmarathon-Zwischenzeit von 1:04:39 Stunden.

Top-Favorit musste vorzeitig Rennen beenden
Dennis Kimetto fiel bei Kilometer 22 zurück und musste das Rennen wenig später wegen muskuläre Probleme beenden. Seit zwei Jahren sah er leider den Zielbogen beim Marathon nicht.

3km vor dem Ziel die Entscheidung
Die Entscheidung fiel drei Kilometer vor dem Ziel am Burgtheater. Salaheddine Bounasser übernahm zu diesem Zeitpunkt die Führung. Der 27-jährige erreichte das Ziel in einer Zeit von 2:09:29 Stunden. „Ich habe in letzter Zeit sehr hart trainiert und daher erwartet, dass ich mit meiner guten Form auf das Podest laufen kann“, erzählte der Sieger den Journalisten vor Ort. „Das ist der größte Sieg meiner Karriere!“, so Bounasser weiter, der erst vor 25 Tagen Vater von einer Tochter wurde.

Link: www.maxfunsports.com

23.04.2018, 07:00:00
Foto: VCM / Herbert Neubauer
Passende Veranstaltungen
19. April 2020
Vienna City Marathon
relevante Artikel
International

Ein internationaler Laufsport-Rückblick zum vergangenen Wochenende

Überall läuft es: Bonn Marathon, Freiburg Marathon, Halbmarathon in Prag und Berlin
Laufsport

Zahlen, Fakten vom diesjährigen Vienna City Marathon

Lemawork Ketema knallte nach 2h10Min44s ins Ziel und Streckenrekord von Nancy Kiprop
Training

Vienna City Marathon - der Countdown läuft

Versäumtes Training kann man schlicht und einfach nicht nachholen
Laufsport

Das rot-weiß-rote Rennen beim Vienna City Marathon

Die Top-Österreicher Männer und Frauen beim 35. Vienna City Marathon am 22. April
Laufsport

Marathonwoche in Wien

Nachmeldungen nur solange Startnummernvorrat reicht
Laufsport

Top-Athleten in Wien

Konkurrenz beim diesjährigen VCM ist groß
Laufsport

Albert Korir gewinnt Vienna City Marathon 2017

Dramatischer Zielsprint für Kenia und Valentin Pfeil schafft das WM Limit
Laufsport

Gedanken beim Marathon

Woran denkt man bei 42,195 Kilometer?
Album Vienna City Marathon / 12.04.2015
Album Vienna City Marathon 1994 / 10.04.1994
Album Wien Marathon 1991 / 01.08.1991
Album Vienna City Marathon - Teil 2 / 13.04.2014

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Mehr erfahren