Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Richtige Pflege der Sportbekleidung

Diese Tipps sollte man bei der Reinigung von Sportsachen beachten

Sportkleidung muss heutzutage so einiges aushalten. Während des Trainings oder Wettbewerbs und danach bei der Reinigung wird das Material sehr strapaziert. Grundsätzlich sollten die Sportklamotten nach jedem Einsatz gewaschen werden, um den Schweißgeruch loszuwerden. Dabei muss es nicht immer die Waschmaschine sein, hierfür reicht oft auch eine Handwäsche. Erst nach der dritten bis vierten Handwäsche gehört die Wäsche in die Maschine.

Es ist auf alle Fälle empfehlenswert, die Sportbekleidung nach jedem Tragen zum Lüften und Trocknen aufzuhängen. So können sich Bakterien weniger stark vermehren, als wenn die feuchten Sportsachen zusammengeknüllt in der Sporttasche oder im Wäschekorb gelagert werden. 

Sportkleidung richtig waschen und pflegen

  • Ein flüssiges Feinwaschmittel ist für das Gewebe der Funktionswäsche am schonendsten. Man sollte davon wenig verwenden und die Schleuderzahl sowie Temperatur niedrig halten.
  • Grundsätzlich ist der Pflegeleichtgang bei 30 Grad die richtige Wahl, wenn es um das Reinigen der Funktionswäsche geht. 
  • Bei Fleecekleidung bilden sich mit der Zeit kleine Fussel auf der Oberfläche. Damit das Material flauschig bleibt, sollte man die Wäsche links bei 30 Grad waschen und nur kurz schleudern.
  • Damit keine Baumwoll- oder Naturfaserrückstände anderer Klamotten in der Sportbekleidung hängen bleiben, sollte man die Funktionskleidung möglichst separat waschen.
  • Funktionsbekleidung vor jedem Waschgang auf links drehen und Reiß- und Klettverschlüsse schließen. So vermeidet man Löcher und man verlängert die Lebensdauer des Klettverschlusses.
  • Auf Weichspüler verzichten. Dieser verklebt die Gewebestruktur und vermindert dadurch die Atmungsaktivität des Materials.
  • Kleidung an der Luft trocknen. Im Wäschetrockner können die Mikrofasern des Funktionsmaterials beschädigt werden und somit die Atmungsaktivität beeinträchtigen. Auch nicht in die direkte Sonne hängen, das schadet den dehnbaren Elastanfasern.
  • Hand-, Bade- und Saunatücher sollten unbedingt mit 60 °C gewaschen werden, um sicherzugehen, dass sie wieder sauber und frisch sind. Auf einen Weichspüler kann man verzichten, da dieser die Baumwolle weniger saugfähig macht.

Weitere Tipps

Den Imprägnierschutz der Outdoor-Kleidung solltest man regelmäßig erneuern. Am besten eignen sich Mittel zum Aufsprühen. Aktiviert wird der Imprägnierschutz erst, wenn man die Kleidung anschließend im Trockner (bei 30 Grad) oder durch Bügeln (handwarm) erwärmt.

Merinowolle ist von Natur aus viel feiner als herkömmliche Wolle. Aufgrund dieser Feinheit ist Merinowolle sehr dehnbar und weniger voluminös, wodurch sie ideal zum Tragen direkt auf der Haut geeignet ist, z. B. als Basisschicht bei der Ausübung von Wintersport. Die Pflege der Merinowolle ähnelt jener von anderen Wollarten.

Link: www.maxfunsports.com

29.10.2019, 12:00:00
Foto: pixabay.com
   Pflegetipps    Laufschuhe    Neopren    Ausrüstung    Pflege
relevante Artikel
Tipps & Trends

Du sollst was für die Füße tun

Tipps zur richtigen Fußpflege für LäuferInnen
International

Swim Run - was ist das

Die ständigen Wechsel zwischen dem kühlen Nass und dem trockenen Land verlangen den WettkämpferInnen alles ab.
Tipps & Trends

Laufausrüstung im Winter

Nicht nur das richtige Schuhwerk ist bei diesem Wetter wichtig
Tipps & Trends

Pflegetipps nach der Saison

So behandelt man Laufschuhe, Neopren und Rennrad richtig
Tipps & Trends

Tipps zur Kleidungspflege

So pflegst du deine Sportbekleidung richtig
Tipps & Trends

Passt wie angegossen

Die Qual bei der Wahl des richtigen Equipments
Tipps & Trends

Trailrunning-Schuhe

Das richtige Schuhwerk für den Offroad-Lauf ist wichtig
Triathlon

Richtige Neopren-Pflege

Auch die zweite Haut will verwöhnt werden

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Mehr erfahren