MaxFun Sports Laufsport Magazin

Brot zu Hause backen

Rezept für selbstgemachte Sonntagsbrötchen mit Video

Brot zählt zu den Grundnahrungsmitteln und man kann es einfach selber machen. Brot selbst zu backen erlebt gerade jetzt in Zeiten wie diesen eine neue Bedeutung. Zudem beschäftigt man sich und lenkt sich ab. Zum Schluss hat man als Ergebnis auch noch etwas Selbstgemachtes Gutes zu essen.

Wir zeigen euch, wie man ganz einfach Sonntagsbrötchen selbst machen kann:

Zutaten:

  • 750 g Dinkelmehl
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 Tasse (Tiefkühl)-Erbsen
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 geriebene Karotten
  • 1 EL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 650 ml lauwarmes Wasser

Man gibt den Hefewürfel in das lauwarme Wasser und lässt es 5 Minuten ziehen. Dann fügt man alle anderen Zutaten dazu und mischt es gut durch. Bei Bedarf kann man noch etwas Mehl dazugeben. Die Masse knetet man dann gut zu einem Teig durch.

Danach formt man den Teig zu Brötchen. Die Brötchen kommen dann für 35 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen. Zusätzlich stellt man eine Schüssel Wasser  in den Ofen, damit die Brötchen besser aufgehen. Fertig sind die Sonntagsbrötchen. MaxFun Sports wünscht einen guten Appetit!

Video-Anleitung:

Link: www.maxfunsports.com

30.03.2020, 11:00:00
Foto: MaxFun Sports
Album Der gesunde Snack / 04.03.2019
Album Sonntagsbrötchen / 04.03.2019
Album Frühstücks-Tipp: Overnight Oats / 26.02.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.