Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Sportwetten sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden

Besonders zu Fußballspielen werden gerne Tipps abgegeben. Doch ist es auch möglich, Wetten auf einen Marathon zu platzieren? Grundsätzlich ja, doch nicht jeder Buchmacher bietet Marathon-Wetten an.

Laufen ist zweifellos ein Volkssport. Das liegt auch daran, dass man bis auf ein Paar Sportschuhe und bequeme Kleidung keine weitere Ausrüstung benötigt. Die meisten Menschen joggen, um Stress abzubauen, den Kopf freizubekommen oder es dient als Ausgleich zu einem mit viel Arbeit und Verpflichtungen versehenen Alltag. Dabei gehen manche die Sache auch ernster an und trainieren, um an kleinen Stadtläufen teilzunehmen. Über die Steigerung des Halbmarathons ist dann schließlich der Marathon, bei dem es schon eine großartige Leistung ist, wenn man ihn überhaupt beendet.

Spitzenläufer kämpfen dagegen um Siege und neue Rekorde. Besonders prestigeträchtig sind dabei die Marathons in Berlin, Boston oder London und natürlich sind die Olympischen Spiele das Highlight schlechthin. Wer selbst läuft, kennt sicherlich auch die Stars seiner Sportart und kann vielleicht den richtigen Siegertipp abgeben. Natürlich kann man in seinem privaten Umfeld tippen, doch richtig reizvoll wird es erst, wenn man seine Wette bei einem Buchmacher platziert. Tipico und Bwin gehören zu den bekanntesten Wettanbietern und diese beiden Marktführer haben auch Marathon-Wetten im Programm, im Gegensatz zu vielen anderen Buchmachern, die vornehmlich auf Fußball setzen.

Nicht nur Wetten auf den Sieger sind möglich

Dies machen Tipico und Bwin zwar ebenfalls, doch beide Wettanbieter haben eine ganze Reihe weiterer Sportarten im Portfolio. So auch die Leichtathletik und daher ist es möglich, beispielsweise auf den Sieger des Berlin Marathons oder den nächsten Olympiasieger zu setzen. Doch das war noch längst nicht alles, denn zusätzlich werden auch immer wieder weitere interessante Wettmöglichkeiten angeboten. So war es unter anderem bereits mehrfach möglich, vor dem Start eines Marathons eine Wette zu platzieren, ob ein neuer Rekord aufgestellt werden wird und sogar von welchem Läufer, was einen zusätzlichen Reiz liefern kann.

Grundsätzlich sind zahlreiche Tipico Erfahrungen positiv, weswegen der deutsche Buchmacher für Marathon-Wetten definitiv keine schlechte Wahl ist. Doch natürlich gibt es noch weitere Wettanbieter, die mittlerweile für Marathon-Wetten infrage kommen. Immerhin ist der Konkurrenzkampf in der Branche sehr groß und nahezu jede Sportart wird für das eigene Angebot in Erwägung gezogen. Für Neukunden ist dies obendrein eine lohnenswerte Angelegenheit, denn nicht nur mit der Auswahl an Sportarten, sondern auch mit Willkommensangeboten versuchen sich die Anbieter zu übertreffen. Daher kann man sich mittlerweile relativ leicht einen attraktiven Sportwetten Bonus sichern und diesen direkt für die eigene Marathon-Wette verwenden. 

Durch die Registrierung bei manchen Buchmachern wie Bet365 ist es sogar noch möglich, eine Menge an Sportarten per Livestream zu verfolgen. So kann der nächste Marathon auch ganz einfach über den jeweiligen Stream vollkommen kostenfrei und legal verfolgt werden, sofern man nicht sogar selber antreten oder zumindest vor Ort sein kann.

Werbung - Bezahlte Anzeige - Inhalte vom Kunden

07.07.2020, 10:00:00
Foto:
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.