MaxFun Sports Laufsport Magazin

Intervalltraining

Was ist Intervalltraining

Beim klassischen Laufen ist man über die gesamte Distanz immer in einem ähnlichen, lockeren Tempo unterwegs. Im Gegensatz dazu wechseln sich beim Intervalltraining schnelle, intensive Abschnitte mit aktiven Erholungsphasen ab.
Hier bleibt man also nicht stehen, sondern trabt locker weiter.

Setze immer wieder kleine Sprintziele z.B. bis zur nächsten Bank oder Laterne, um dann nochmal Fahrt aufzunehmen. Intervalltraining ist zwar anstrengend und erfordert auch etwas guten Willen, sollte aber in keinem Trainingsplan fehlen.

Hast du erst mal ein Trainingsziel erreicht, solltest du mit Intervallen neue Trainingsreize setzen. Deswegen musst und solltest du aber keineswegs auf deine normalen Läufe verzichten: Es werden lediglich ein bis zwei Läufe durch Intervalltraining ersetzt.

Link: www.maxfunsports.com

25.02.2021, 12:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Intervall-Training    HIIT
relevante Artikel
Ernährung
Training

Knappes Zeitmanagement

Wie könnte ein optimales Lauftraining aussehen
Fitness

Fit in der Quarantäne

Jetzt ist Sport im Home-Office angesagt
Training

Full-Body-Training für zu Hause

Jetzt sind Workout-Alternativen zum Fitnesscenter gefragt
Training

Der erste 10 km-Lauf

Mit diesen Tipps ist der Zehner machbar
Tipps & Trends

Sportliche Trends für 2020

Das sind die neuesten Fitness- und Sport-Trends
Ernährung

Jetzt effizient abnehmen

Mit diesen Tipps wird man die Weihnachtskilos wieder los 
Training

Workout-Übungen

Hier sind ein paar Trainingsvorschläge fürs Fitnesscenter

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.