MaxFun Sports Laufsport Magazin

Weihnachten steht vor der Tür

18.12.2009, 12:00:00
Foto:
MaxFun.cc

Das Fest der Liebe und der Besinnung. Und jedes Jahr hat Mann das gleiche Problem.

It´s Christmas time

Frau möchte im Kreise der Allerliebsten feiern, und das geht so. Um sieben in der Früh steht man auf, schmückt gemeinsam den Baum, danach geht man leise ins Kinderzimmer, streicht seinen beiden Engelchen durch die noch schlaftrunkenen Haare, Frau begibt sich in die Küche, bereitet liebevoll ein karges Frühstück mit Eiern, Spiegeleiern, Ei im Glas, Kaffee, Tee, Kakao, Weiß-, Misch-, Schwarzbrot, Schinken, Käse und maximal noch etwas Marmelade, Mann begibt sich per Automobil ins Einkaufszentrum, um dort den Weihnachtsbraten, Bier, Wein, Sekt und noch 12 kleine Semmeln für das Frühstück zu holen.

Um neun wird eben jenes für kurze eineinhalb Stunden mit den bereits erwachten Engelchen zelebriert, danach schmückt Frau in Abwesenheit von Mann und den beiden Engelchen die Wohnung, nein, das gesamte Wohnhaus; die Abwesenden sind derweil im Kino und gönnen sich neben einer großen Portion Popcorn ein paar Rumkokoskugeln und Cola, nach der Vorstellung geht man noch schnell in ein Cafe, die Kinder wollen heiße Schokolade, Mann gönnt sich zum Verdauen ein kleines Bierchen; anschließend geht es zu den noch nicht verstorbenen Eltern des Mannes, zu der Engelchen Großeltern also, dort bekommt man einen kleinen Happen, dazu Limonade, Bier und Wein, leicht angeduselt (die einen vom Zuckerschock, der andere vom bereits verzehrten Alkohol) fährt Mann um zwei wieder zur Frau mit Weihnachtswohnung/-haus, man erkennt diese(s) zunächst beinah nicht wieder, weil alles so glänzt und voller Stimmung ist, irgendwo zwischen dem Glitzern erspäht man aber plötzlich die Katze und weiß, dass man nicht falsch sein kann.

Von zwei bis vier machen die Kinder einen Verdauungsschlaf, der höchstens von ein paar Schokoladekeks-Aufwachphasen unterbrochen wird, Frau und Mann gönnen sich derweil ein Gläschen, pardon Fläschchen, Sekt, um vier ist die Bescherung, um vier Uhr und neun Minuten ist das wirklich rührend gesungene „Stille Nacht - Heilige Nacht“, das von einem Engelchen mit Flöte, vom anderen mit Triangel begleitet wird, vorbei, man kommt endlich zur gefüllten Weihnachtsgans, doch zuvor zur Gemüsesuppe - die sehr gesund - dazu Limonade, Bier und Wein, um sechs Feiern bei den andern Großeltern, bis höchstens zehn, weil dann schon bald die Mitternachtsmette wartet. Die man aber ob der fünf Kilo mehr, die man mit sich führt, auch heuer wieder nicht besucht, man fällt ins Bett und freut sich auf Morgen, da wird sicher alles besser.

Allerdings stehen dann Besuche bei Onkel, Tante und anderen an, und die haben auch brav und viel gekocht, man will sich ja nichts nachsagen lassen. Nach den Feiertagen haben alle sieben Kilo mehr, aber sie waren ja so besinnlich, diese Tage, und vor allem das Geschenke basteln, äh kaufen, und schenken…

Laufen war man gar nicht, will aber wieder anfangen, tut sich wegen des Geschaukels um die Körpermitte doch recht schwer, also startet man mit dem Crosstrainer und verschiebt den Marathonstart wieder in den Herbst All diejenigen, die nicht so „feiern“ (so besinnlich und so), sondern lieber auch am 24. zuerst laufen gehen, und am 25. und am 26., werden von der Verwandtschaft schief angeschaut, belächelt, vielleicht sogar gehasst.

Dabei ist so ein Lauf im Wald gerade in dieser Zeit unheimlich besinnlich, stimmungsvoll und schön. Weil man viel nachdenken, in sich gehen und das Jahr Revue passieren lassen kann. Und weil man vielleicht draufkommt, wie lieb man alle hat. Frohe Weihnachten!

Christian Kleber (MAS)

Link: www.WomanMaxFun.com

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
25. September 2022
WACHAUmarathon
relevante Artikel
Advent-Special

Linsberg Asia

Gewinne den 500 Euro Hauptpreis im Thermenresort von Paysafecash
Advent-Special

Lesestoff vom Sportwelt Verlag

Wir verlosen spannende und humorvolle Bücher über das Laufen
Advent-Special

Orthomol Sport

Für alle, die alles geben.
Advent-Special

Wintersportausrüstung für die Haut

mawaii WinterCare-Linie für Gesicht, Hände und Lippen
Advent-Special

Enervit

Wir verlosen 1x1 Enervit Before – During – After Paket
Advent-Special

emcools Femur Starter Kit

Schneller wieder fit und mehr Leistung - mit dem neuen Trend der Muskelkühlung
Advent-Special

powerbands SET MAX

Maximal effektives Training auf kleinstem Platz.
Advent-Special

Der Laufwinter wird bunt

Wir verlosen zwei Run OTC Socken-Sets von Stance
Album Adventlauf Grafenegg / 29.11.2015
Album Mödlinger Altstadt Adventlauf / 30.11.2014
Album Mödling Altstadt Adventlauf / 30.11.2008
Album Adventlauf Mödling / 02.12.2007
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.