MaxFun Sports Laufsport Magazin

London und Hamburg am vergangenen Wochenende im Marathonfieber

26.04.2010, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Traditionelle Marathonveranstaltungen fanden am 25. April in England und Deutschland statt: London-Marathon und Hamburg Marathon 2010!

Beim London Marathon, der aufgrund der Preisgelder, Teilnehmerzahlen und der Siegerzeiten zu den bedeutendsten weltweit gehört, konnte sich die Top-Favoritin Irina Mikitenko am 25. April 2010 nicht durchsetzen. Sie musste wegen einer Verletzung am Schienbein, welche bereits bei Ihrem Trainingslager in Melbourne aufgetreten ist, kurz vor der Halbmarathondistanz aufgeben und konnte so keinen weiteren Sieg in London einfahren. Ihre größte Konkurrentin die Russin Lilia Schobuchowa, die zu diesem Zeitpunkt in der World Marathon Majors (WMM)-Serie noch hinter Irina Mikitenko lag, feierte in London zum ersten Mal in Jahresweltbestzeit 2:22:00 ihren Sieg. Bei den Herren erreichte in 2:05:19 der Äthiopier Tsegay Kebede den Londoner-Zielbogen.

Der Hamburg Marathon feierte vergangenen Sonntag sein 25jähriges Jubiläum. Traditionell wurden zunächst die Rollstuhlsportler und danach die gut 1000 Skater auf die 42,195 Kilometer lange Strecke geschickt. Im Ziel konnte dann Wilfred Kigen das erste Mal beim diesjährigen Hamburg Marathon das Siegerpodest betreten. Der "ewige Zweite" in Hamburg siegte am 25. April 2010 nach 42,195km in 2:09:22 und nur knapp gefolgt von Urige Arado Buta (2.09:27). Kenianischer-Sieg bei den Frauen: Cheop Sharon lief beim Jubiläumsmarathon in persönlicher Bestzeit von 2:28:38 ins Ziel.

 

 

MaxFun.cc

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Laufsport

Ein flotter Halbmarathon beim Graz Marathon Event

Gewissenhaft und intelligent vorbereiten, wenn der Halbmarathon gelingen soll
Trainingspläne

Trainingsplan zum Abnehmen

So verliert man am besten Körperfett
Trainingspläne

Training für den Ironman

Einen allgemeinen Ironman-Trainingsplan gibt es nicht
Trainingspläne

Trainingsplan - Triathlon kurz

Trainingstipps für jemanden mit sportlicher Vorerfahrung
Trainingspläne

Trainingspläne von MaxFun Sports

Jeder Läufer und jede Läuferin hat eine andere Motivation und ein anderes Ziel
Trainingspläne

Trainingsplan - Marathon

Wie ein 12-Wochen-Marathonplan aussehen kann für eine sub 3:00-Zeit, liest du hier.
Trainingspläne

Trainingsplan - Halbmarathon

Ein Trainingsplan für LaufsportlerInnen die eine Zielzeit auf der Halbmarathon-Distanz unter 1:30 anpeilen
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
Album Icebug Swimrun / (nicht gesetzt)
Album Red Bull 400 Titisee-Neustadt / 16.07.2016
Album NÖN Halbmarathon 1999 / 21.03.1999
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.