MaxFun Sports Laufsport Magazin

Siegerehrung: die Schlacht ist geschlagen, der Lauf gelaufen

06.04.2010, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Schließlich ist man selbst einer der Glücklichen und eilt auf die Bühne.

Man war schon austraben, duschen, umziehen und entschließt sich - wider seinen bisherigen Prinzipien - doch einmal einer Siegerehrung beizuwohnen. Dieses allgemeine Besudeln mit Lob, diese Selbstbeweihräucherungen gepaart mit einer dicken Portion Fremdscham mag man sonst zwar nicht, diesmal hat man aber ein paar alte Laufkollegen getroffen, mit denen das gar nicht so kalte Helle auf einmal wunderbar schmeckt, also bleibt man.

Zuerst findet eine Tombola statt, und man muss sagen, dass die Preise sich durchaus sehen lassen können. Da gibt es Bierkästen, erlesene Weine, Gutscheine, sogar nagelneue Laufschuhe sind im Eck versteckt. Ein nettes kleines Mädchen ist aus der Masse der ZuseherInnen ebenfalls recht bald erkoren, es soll die rechten Lose ziehen. Bei den ersten zwei, drei Nummern geht alles noch ein wenig langsam vonstatten, klar, Kind, Sprecher, Offizielle müssen sich erst an das Prozedere des Ziehens, Erkennens der Zahl, Vorlesens der selben und des Austeilens der richtigen Preise gewöhnen. Als bei der siebten Nummer immer noch das gleiche Tempo (Vorsicht, Paradoxon!) vorherrscht, wird man zum ersten Mal nervös. Man steht auf und erhascht einen Blick auf sämtliche (!!!) Lospreise, die die Anzahl der TeilnehmerInnen bei weitem übersteigen muss. Man beruhigt sich damit, dass wahrscheinlich jeder Gewinner gleich ein paar Flaschen oder Gutscheine bekommen wird und setzt sich wieder hin.

Schließlich ist man selbst einer der Glücklichen, eilt auf die Bühne und - bekommt ein Glas Honig. Eines also und nicht ein paar, und man muss sagen, dass die Anzahl der Geschenke jetzt sogar noch mehr geworden sein dürfte, man kann kein Ende erkennen. Doch da muss man auch schon wieder runter von seinem Siegesplatze, der nächste Tombolafreak will beschenkt werden. Die Laufkumpanen längst vergangener Tage zeigen bei der Rückkunft zu Tische ihr gar nicht mehr so makelloses Lächeln, man hat noch ein zweites Bier bestellt, und so geht das Warten weiter.

Nach einer knappen Stunde sind tatsächlich alle Preise vergeben, es folgt die Siegerehrung. Da man selbst recht weit vorn zu finden ist, die Tombola überstanden hat, bleibt man also noch. Zudem muss ausgetrunken werden. Natürlich werden zuerst die Kinder geehrt. Als der Wind ein wenig dreht, versteht man plötzlich auch wieder den netten Sprecher (der auch schon bei seiner zweiten Runde sein muss, mindestens), und als der sagt, wir kommen nun zur Bubenklasse der 9-9,5jährigen, steigt der eigene Blutdruck bedenklich. Die Kinder werden also in Halbjahresschritten geehrt, und so kommt es, dass die Siegerehrung des Hauptlaufs erst eineinhalb Stunden später stattfindet. Man hat inzwischen umgesattelt auf Kaffee, sonst kommt man gar nicht mehr heim, irgendwann wird man selbst aufgerufen, holt sich sein Kapperl für den zweiten Gesamtrang ab, ein schönes Kapperl immerhin, mit der Aufschrift des Ortes, an dem man gelaufen ist.

Um halb acht, es ist längst dunkel geworden über der Stadt, betritt man die Wohnung, man stinkt nach Schweiß, Bier und Kaffee, die Frau hat nur noch einen Zettel hinterlassen mit der Aufschrift „Gratuliere“, ihre Sachen hat sie mitgenommen. Und irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass all die Männer, die man heute seit langem wieder getroffen hat, ein ähnliches Schicksal ereilt haben muss, vor langer Zeit schon…

Christian Kleber (MAS)

Link: www.WomanMaxFun.com

   Pokal    Los    Tombola    Wettkampf    Siegesplatz    Ziel    Halbmarathon    Marathon
Ergebnisse
11. Oktober 2019
Graz Marathon
 Ergebnisse
13. Oktober 2018
Graz Marathon
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
7. Oktober 2022
Graz Marathon 07. bis 09.10.22
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
25. September 2022
WACHAUmarathon
relevante Artikel
Laufsport

Streckenrekord beim gestrigen Graz Marathon

Neue Bestmarke in Graz durch Charles Juma Ndiema
Laufsport

Graz Marathon startet

Am Samstag machten den Auftakt die Junioren, Family, City Run 5.0
Laufsport

In kürze startet die Online-Nachnennung für den Graz Marathon

Der Graz Marathon am zweiten Oktober-Wochenende wird real durchgeführt
Laufsport

Online Anmeldeschluss beim Graz Marathon

Erleben Sie den Herbstklassiker für die ganze Familie
Laufsport

Kleine Zeitung Graz Marathon - es gibt gute Neuigkeiten

Das perfekte Laufflair kann in der steirischen Hauptstadt ausgekostet werden
Laufsport

Kein Wachaumarathon in diesem Jahr

Der diesjährige WACHAUmarathon wurde vom Veranstalter-Team abgesagt
Laufsport

Graz Marathon 2021

Krisensicher Laufen
Ernährung

Sport und Alkohol

Wie sich Alkohol auf Körper und Training auswirken
Album Graz Marathon / 13.10.2019
Album Graz Marathon / 14.10.2018
Album Graz Marathon - Junior Marathon / 13.10.2018
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.