MaxFun Sports Laufsport Magazin

Antarktis Marathon - Extremsport bei minus 15 Grad

28.11.2012, 12:00:00
Foto:
© icemarathon.com

Mit Video! Die Teilnehmer hatten beim Antarktis-Ice-Marathon diesmal Glück. Die Temperatur von minus 15 Grad Celsius waren neuer Wärmerekord.

Eine Australierin und ein Schotte haben den Langlauf Marathon über 42,195 km durch die Antarktis am Südpol gewonnen. 46 Athleten aus 15 Ländern waren diesmal am Start, alle erreichten das Ziel! Andrew Murray gewann in 03:41h ohne Skier oder Schlittenhunde. Er lief den Marathon zu Fuß.

Das Video


46 Athleten aus 15 Ländern waren unterwegs. Die Siegerin Demelza Farr benötigte 05:09:43h und das obwohl sie in Australien nicht gerade optimale Trainingsbedingungen vorfand.  Trotz der extremen Bedingungen gab kein einziger Teilnehmer auf, alle StarterInnen erreichten das Ziel.

Mehr Infos unter http://www.icemarathon.com

G.W.

Link: www.icemarathon.com

Passende Veranstaltungen
14. Dezember 2021
Antarctic Ice Marathon
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.