MaxFun Sports Laufsport Magazin

Interview mit Ralf Schön

Senior Merchandising Manager Central Europe, erfahrener Läufer und einer der ersten DynaFlyte-Tester

Ralf, wie schnell ist schnell mit dem DynaFlyte?
„Ich kann nur von mir sprechen. Als ich den DynaFlyte testete, habe ich mir nichts vorgenommen. Ich zog ihn an und es fühlte sich erstaunlich leicht an. Ich lief ohne Druck los und war am Ende eine halbe Minute schneller auf den Kilometer als üblich. Ich dachte erst mein GPS spinnt. Aber ich lief sehr leicht, sehr frei. Ich bin eher der Läufer, der selten Endorphine ausschüttet, aber bei diesem Lauf hatte ich den Moment. Der Schuh treibt dermaßen an, das war schon enorm. Also, wie schnell ist schnell? Schnell ist dann, wenn es sich gut anfühlt.“

Welchen Knopf drückt dieser Schuh?
„Der drückt gar keinen Knopf, das ist das Ungewöhnliche. Er lässt es einfach passieren. Wenn man ihn anzieht und nicht schon vorher dicke Beine hat, geschieht etwas. Es sind ja nur 50-60 Gramm weniger am Fuß, aber die machen offensichtlich einen Unterschied. Er trifft eine feine Linie zwischen: Wie leicht kann eine Schuh sein, ohne auf Komfort zu verzichten und durchgeschüttelt zu werden.“

Welche Rekorde sollte man versuchen, mit ihm brechen?
„Man sollte immer wieder aufs Neue versuchen zu schweben. Und wenn man die eigene Bestzeit schlagen will, dann ist es das mit dem Schuh möglich. Definitiv.“

Also dann doch den Schuh aufheben für besondere Tage oder besser jeden Tag etwas geschehen lassen?
„Generell macht er jeden Tag besonders. Aber man sollte sich bereit fühlen, frisch sein. Wenn ein Auto kein Benzin hat, kann es auch nicht schnell fahren. So verhält es sich mit dem DynaFlyte. Er kann nicht die körperliche Verfassung kompensieren. Wenn man platt ist, ist mal platt, dass kann er auch nicht ändern. Aber wenn man nicht platt ist, kann er täglich einen Unterschied machen.“

Eine Diva, ein Künstler, ein Biest, ein Streber - wer oder was ist dieser Schuh?
„Nichts von alldem. Für mich ist der DynaFlyte ein Surfer, weil man mit ihm das Gefühl des Dahingleitens, des Fliegens hat. Als würde man bei guten Wind auf der Welle reiten.“ 

Link: www.asics.com

17.06.2016, 07:00:00
Foto: Asics
   Asics    DynaFlyte    Laufschuh    
relevante Artikel
Laufsport

Laufen zu Zweit

Wie motiviert man seine Partnerin oder seinen Partner zu sportlichen Aktivitäten
Laufsport

ASICS World Ekiden 2020

Mach mit beim virtuellen Staffelmarathon
Tipps & Trends

Die richtigen Laufschuhe

Das sollte man beim Kauf neuer Laufschuhe beachten
Tipps & Trends

Richtige Pflege der Sportbekleidung

Diese Tipps sollte man bei der Reinigung von Sportsachen beachten
Tipps & Trends

Du sollst was für die Füße tun

Tipps zur richtigen Fußpflege für LäuferInnen
Tipps & Trends

Laufausrüstung im Winter

Nicht nur das richtige Schuhwerk ist bei diesem Wetter wichtig
Tipps & Trends

Pflegetipps nach der Saison

So behandelt man Laufschuhe, Neopren und Rennrad richtig
Tipps & Trends

Tipps zur Kleidungspflege

So pflegst du deine Sportbekleidung richtig
Album Asics Noosa FF Testbericht Running Zuschi / 12.04.2017
Album ASICS Junior Marathon - Linz Marathon / 18.04.2015
Album ASICS Junior Marathon / 14.04.2007
Album Asics Junior Marathon / 23.04.2006

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.