MaxFun Sports Laufsport Magazin

Ich helfe laufend

Der Spendenlauf startet im Augarten in die nächste Runde

Am 3. Juni 2018 heißt es im Wiener Augarten wieder: Ich helfe laufend! Nach einjähriger Pause geht der Spendenlauf wieder an den Start. Der Erlös wird an MOKI-Wien gespendet. MOKI-Wien, die mobile Kinderkrankenpflege ermöglicht es kranken Kindern und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld zuhause behandelt zu werden. Beim letzten Lauf konnten dank unserer Läuferinnen und Läufer 10.000€ an das mobile Kinderhospiz MOMO gespendet werden. Danke! Dieses ambitionierte Ziel wollen wir beibehalten!

Motivierte Läuferinnen und Läufer haben die Möglichkeit, sich für zwei Bewerbe anzumelden: Hobby (30 Minuten) und Endurance (60 Minuten). Die höchste Rundenanzahl in der gemessenen Zeit gewinnt. Die Bewerbe werden nacheinander stattfinden. Außerdem gibt es die Möglichkeit an der Team- oder Organisationswertung teilzunehmen. Hierfür gibt es einen tollen Preis! Eine Stadttour mit ArchäoNow, der etwas anderen Rätselrallye durch Wien. Natürlich warten spannende Preise auf alle Läuferinnen und Läufer, vor allem bei unserer Tombola! Erstmals bekommen heuer auch alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Finisher-Medaille überreicht. So bleibt der Lauf hoffentlich lange in Erinnerung!

"Wir freuen uns auf viele motivierte Läuferinnen und Läufer und einen erfolgreichen Lauftag am 3. Juni", so der Veranstalter. Zur Vorbereitung werden Lauftreffs mit der Unterstützung von Sportbloggerinnen wie Eva von Bits and Bobs und Monika von Vienna Fitnesschick organisiert.

Besucht gleich die Homepage unter http://www.ichhelfelaufend.at/ für mehr Informationen und folgt auf Facebook und Instagram (@IchHelfeLaufend). Dort findet ihr auch alle Termine für die Lauftreffs.

Fleißig anmelden und so am 3. Juni laufend helfen!

Link: www.anmeldesystem.com

10.04.2018, 05:00:00
Foto: Christian Kopp
Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Ich helfe laufend 

Im Wiener Augarten wird für den guten Zweck gelaufen
Laufsport

"Ich Helfe Laufend" sammelt für das mobile Kinderhospiz Momo!

Der durch die gesamte Veranstaltung eingenommene Reinerlös geht dabei dieses Jahr an das Kinderhospiz MOMO.

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.