MaxFun Sports Laufsport Magazin

Das Immunsystem stärken

Mit diesen Tipps sagt man der Erkältung und Grippe den Kampf an

Die Gefahr, sich zu erkälten oder sich die gar die Grippe einzufangen, ist momentan recht hoch. Darum ist es besonders wichtig, sein Immunsystem intakt zu halten und zu stärken, um Viren und Bakterien keine Chance zu geben. Denn diese lauern überall und vor allem in dieser Jahreszeit haben sie ein leichtes Spiel. Der ständige Wechsel von warm zu kalt, aber auch die trockene Heizungsluft sorgen dafür, dass das Immunsystem anfällig wird.

Mit diesen Tipps stärkt man das Immunsystem

Ernährung
Eine ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde Ernährung ist besonders wichtig, um der nächsten Erkältungswelle zu trotzen.

Genug Trinken
In der Winterzeit wird natürlich geheizt. Durch die Heizungsluft trocknen die Schleimhäute im Nasen- und Rachenraum schneller aus. Die natürliche Barriere für Viren und Bakterien ist somit eingeschränkt. Daher sollte man unbedingt täglich mindestens zwei Liter Flüssigkeit in Form von Wasser oder nicht gezuckertem Tee trinken.

Regelmäßig lüften 
Geschlossene Räume sollten regelmäßig gelüftet werden. Dadurch sorgt man für einen gesunden Luftaustausch. Wenige Minuten Fenster und Türen öffnen, um frische, sauerstoffreiche Luft gegen alte virenreiche Luft aus geschlossenen Räumen auszutauschen.

Sauna und Wechselduschen
Die Durchblutung durch einen Wechsel von kaltem und warmen Wasser ankurbeln. Zudem trainiert man den Körper auf schnelle Temperaturwechsel. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten, wenn man bereits erkältet ist, sollte man auf Saunabesuche verzichten und den Körper nicht durch die Temperaturschwankungen zusätzlich belasten.

Hattest du schon die Grippe oder eine Erkältung?

Raus in die frische Luft
Bewegung tut dem Körper gut und bringt den Kreislauf in Schwung und hält die Schleimhäute feucht. Schon ein 2-3 Mal pro Woche für eine halbe Stunde laufen oder eine Runde spazieren gehen reichen aus. Ist bereits eine Erkältung im Anmarsch, sollte man keinen anstrengenden Sport mehr machen.

Stress vermeiden
Wenn es in der Arbeit und im Alltag zu viel wird, dann schlägt sich das auch auf das Immunsystem nieder. Einfach öfters mal eine kurze Pause einlegen und sich ein heißes Entspannungsbad gönnen oder es mit ein paar Yoga-Übungen versuchen. Denn nur ein entspannter und ausgeruhter Körper kann neue Antikörper produzieren.

Auf die Darmflora achten
Der Darm und das Immunsystem stehen in enger Verbindung, denn ein Großteil der Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Eine gesunde Darmflora ist für ein effektives Immunsystem also besonders wichtig.

Alkohol und Zigaretten reduzieren
Das Abwehrsystem wird durch Alkohol und Nikotin geschwächt. Daher sollte man darauf achten, dass man es mit Alkohol und Zigaretten nicht übertreibt.

Viel Schlaf
Man sollte versuchen mindesten acht Stunden pro Nacht zu schlafen. Die Abwehrkräfte hängen eng mit der Qualität und der Dauer unseres Schlafes zusammen. Denn während man schläft, werden im Körper große Mengen an immunaktiven Stoffen ausgeschüttet und diese stärken das Abwehrsystem.   

Menschenansammlungen meiden
Klar ist es unvermeidlich, dass man in Öffis Kontakt mit anderen Menschen hat. Natürlich steigt dadurch das Risiko, sich Viren und Bakterien durch Tröpfcheninfektion einzufangen. Ein Husten oder Niesen reicht dafür schon aus. Dagegen kann man sich kaum schützen. Wenn möglich engeren Körperkontakt vermeiden.

Hände waschen 
Bakterien und Viren überträgt man häufig beim Händeschütteln oder beim Kontakt von Türgriffen, Einkaufswagen usw.. Man sollte daher vermeiden, dass man sich mit den Händen ins Gesicht fasst. Außerdem sollte man sich mehrmals täglich die Hände mit warmen Wasser und Seife gründlich waschen.

Link: www.maxfunsports.com

28.01.2020, 10:00:00
Foto: pixabay.com
   Immunsystem    Abwehrkräfte    Open Window    Grippe    Erkältung
relevante Artikel
Gesundheit

Sport während Corona

Gefahr für das Immunsystem
Tipps & Trends

Digitale Umsetzung von Corona Schnelltest mit MaxFunRegister

Jetzt anmelden, damit der Friseur-Termin wahrgenommen werden kann
Training
Gedanken

Wie sehr wir uns alle wohl schon darauf freuen

Das Coronavirus ist längst im Sport zu einem großen Thema geworden
Ernährung

Kürbis im Herbst geniessen

Das Kochen gemeinsam mit der Familie zelebrieren
Laufsport

Tipps für den Laufsport im Herbst

Mit der richtigen Ausrüstung dem schlechten Wetter trotzen
Training

Bist Du ein Kurz- oder Langstreckenläufer

Welcher Läufer-Typ bist Du - harte Kurzdistanz oder ausdauernde Langdistanz

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.